Friedensgruppe Lüdenscheid

Aktuell

Nächstes Treffen:
Termin in der Presse!
Der Kleine Prinz
Luisenstraße, Lüdenscheid


Aus der Friedensbewegung

Hier findet Ihr aktuelle Nachrichten und Hintergründe von und aus der Friedensbewegung.
weiter


Kampagne gegen Neonazis

Zur Kampagnenseite gegen den Einzug von Neonazis und Rechtsextremisten in unsere Parlamente und kommunalen Vertretungen.


Aktuelle Publikationen der Friedensgruppe
findet man hier!


Jetzt online!
Gedenkbuch fuer die Opfer des Nationalsozialismus
ist jetzt online verfügbar.
weiter...

Aktivitäten 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005

Unsere Aktivitäten 2008

Mittwoch, 24. Dezember 2008

Botschaft zum Heiligen Abend 2008

Für Frieden und Gerechtigkeit - die Kriege beenden

Seit den Terroranschlägen vom 11.9.2001 nimmt die Gewalt der westlichen Staaten zu. Die Einmärsche in Afghanistan und im Irak mit vielen hunderttausend unschuldigen Toten (offizielle Schätzungen gehen von bis zu 600.000 Menschen aus) sind nur ein Teil davon. Bis heute hat uns keine Regierung die Ursachen des Terroranschlags und der Kriege gegen die beiden Staaten genau erklärt. Wir halten den Einsatz der NATO-Staaten und der Bundeswehr für falsch, weil dort Leben nicht geschützt, sondern Konflikte verschärft werden...
weiter

Donnerstag, 6. November 2008

Große Koalition: Abbau von Bürgerrechten statt Kampf gegen Rechtsextremismus
Vortrag und Diskussion mit der Bundestagsabgeordneten der Partei Die linke Ulla Jelpke, Innenpolitische Sprecherin.
Eine gemeinsame Veranstaltung von Die Linke, DKP, DFG-VK, Friedesngruppe Lüdenscheid, DIDF und Göcmen Kadinlar Birligi - Bundesverband der Migrantinnen in Deutschland e.V.
Im Alevitischen Kulturzentrum Lüdenscheid

Samstag, 13. September 2008

Dem Frieden eine Chance Truppen raus aus Afghanistan!
Keine Mandatsverlängerung für die Bundeswehr!

126. Mahnwache zur aktuellen Situation in Afghanistan und der zu erwartenden Mandatsverlängerung im Oktober.
Afghanistankampagne

Sonntag, 31. August 2008

"Nie wieder Krieg, nie wieder Faschismus."
Gedenkveranstaltung zum Antikriegstag 2008. Gang zur Ehrenstätte Hühnersiepen - Gedenkstätte für Zwangsarbeiter aus dem damaligen Arbeitserziehungslager Hunswinkel. Ab 11:00 Uhr Kranzniederlegung, Ansprachen und Musikalische Begleitung.
Gemeinsame Veranstaltung mit der VVN/BdA
Bericht

Samstag, 2. August 2008

unsere zukunft - atomwaffenfrei!
125. Mahnwache anlässlich des 63. Jahrestages der Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki.
Pressemitteilung
Bilder
Seite der Kampagne
Mayors for Peace

21. Juni 2008

Mahnmal der Toten des Arbeitserziehungslagers Hunswinkel
Gedenkveranstaltung zum Jahrestag der Errichtung des Mahnmals an der Versetalsperre
Bericht
Bilder

23. Mai 2008

Mailkampagne an den Bundesrat zur Ablehnung des EU-Reformvertrags

Am 23. Mai - am 59. Jahrestag der Verkündung des Grundgesetzes der BRD -wurde der Vertrag von Lissabon erwartungsgemäß nun auch im Bundesrat durchgewunken. Lediglich das Land Berlin enthielt sich mit seinen 4 Stimmen auf Grund der Ablehnung des Vertrages durch Die Linke.

Die Abstimmung ausgerechnet an diesem Tag ist zynisch! Denn der Vertrag hebelt in wichtigen Bereichen die Gewaltenteilung aus, weder das EU-Parlament noch der Gerichtshof verfügen über Mitspracherechte bezüglich europäischer Kriegseinsätze. Darüber hinaus wird in einer Erläuterung (2007/C 303/02) zur viel gelobten Grundrechtecharta die Tötung von Menschen zur Aufstandsbekämpfung legitimiert: "Eine Tötung wird nicht als Verletzung dieses Artikels betrachtet, wenn sie durch eine Gewaltanwendung verursacht wird, die unbedingt erforderlich ist, um [...] einen Aufruhr oder Aufstand rechtmäßig niederzuschlagen." ... weiter

15. Mai 2008

Internationaler Tag der Kriegsdienstverweigerung
Flugblattverteilaktion vor den Berufskollegs Am Raithelplatz zur Werbung für das Recht auf die Verweigerung des Kriegsdienstes aus Gewissensgründen. Ein Recht - einst gewonnen als Konsequenz aus den Erfahrungen der Nazidiktatur und dem 2. Weltkrieg - das mit der Umstrukturierung der Bundeswehr von der Verteidigungs- zur Angriffsarmee wichtiger ist, denn je.
Flugblatt
Bericht

7. Mai 2008

Tatort Lüdenscheid:
Die menschenverachtende Nazi-Wehrmachtsjustiz

124. Mahnwache anlässlich des Kriegsendes und der Befreiung vom Nationalsozialismus am 8. Mai 1945. Erinnert wurde vor dem Rathauseingang an die noch kurz vor Kriegsende ermordeten Soldaten Fritz Gass, Alex Kamp und Heini Wiegmann ...
Pressemitteilung als pdf
Bilder

1. Mai 2008

Dem Frieden eine Chance - Truppen raus aus Afghanistan!
Teilnahme der Friedensgruppe an der Maikundgebung des DGB mit einem Infostand. Dort sammelten wir u.a. weitere Unterschriften für die Petition an den Deutschen Bundestag gegen eine weitere Mandatsverlängerung für Afghanistan.
Außerdem betreuten wir in diesem Jahr die Hüpfburg.

Der 1. und 2. Mai 1933:
Nationaler Feiertag und Todestag der freien Gewerkschaften

Artikel/Pressemitteilung zu den Ereignissen am 1./2. Mai 1933 um die Zerschlagung der Gewerkschaften durch die NS-Diktatur ... weiter
Pressemitteilung als pdf

18. April 2008

Vor 75 Jahren ernannte der Stadtrat Lüdenscheids Adolf Hitler zum Ehrenbürger: 18.4.1933
Pressemitteilung zum 75. Jahrestag der Ernennng Hitlers zum Ehrenbürger der Stadt Lüdenscheid ... weiter
Pressemitteilung als pdf

14. April 2008

Mailkampagne gegen den EU-Reformvertrag

Liebe Freundinnen und Freunde

Beteiligung an einer Mailkampagne gegen die Ratifizierung des EU-Reformvertrages, der die militaristische, neoliberale und undemokratische EU-Verfasstung durch die Hintertür doch noch umsetzen wird ... weiter

29. März 2008

7 Jahre Krieg in Afghanistan, 5 Jahre Krieg gegen den Irak!
Und kein Ende in Sicht!

123. Mahnwache anlässlich des 5. Jahrestages des Angriffskrieges gegen Irak und der aktuellen Entwicklung des Krieges in Afghanistan
Flugblatt
Bilder
Dem Frieden eine Chance. Truppen raus aus Afghanistan!
Petition an den Deutschen Bundestag, für welche während der Mahnwache Unterschriften gesammelt wurden.
Petition

März 2008

Offener Brief an den Botschafter des Staates Israel
Die verbale und kriegerische Eskalation der Gewaltanwendung zwischen Israelis und Palästinensern Ende Februar Anfang März veranlasste uns zu einem offenen Brief an den Botschafter des Staates Israel.
weiter

26. Januar - 2. Februar 2008

Ge-Denk-Zellen Altes Rathaus
Installation vor dem Alten Rathaus in Gedenken an die Opfer, welche in den dortigen Arrestzellen inhaftiert waren - stellvertretend für die millionen Opfer des Faschismus.
Die Installation war vom 26.01. - 02.02.2008 zu besichtigen.

Kaum 12 Stunden nach der Aufstellung wurde die Gedenkinstallation zerstört! Nachdem wir sie wieder hergestellt hatten, wurde sie in der Nacht zu Sonntag, den 3. Februar erneut und diesmal vollständig zerstört.

weiter...
Pressemitteilung zu den Ereignissen

26. Januar 2008

Gedenken und Erinnern - für eine demokratische Zukunft!
122. Mahnwache anlässlich des 75. Jahrestages der Machtübertragung an Hitler und des 63. Jahrestages der Befreiung von Auschwitz. Wir stellen uns quer gegen den weiter erstarkenden Rechtsextremismus!
Flugblatt
Bilder

22. Januar 2008

Ge-Denk-Zellen Altes Rathaus
Treffen des Initiativkreises Ge-Denk-Zellen Altes Rathaus in Ev. Kreiskirchenamt.
An der Einrichtung einer Mahn- und Gedenk- sowie Dokumentationsstätte in den Arrestzellen des Alten Rathauses interessierte diskutierten beim Treffen des Initiativkreises die weitere Vorgehensweise..

6. Januar 2008

Friedensgruppe sammelt für das "Hammer Forum e.V."
anlässlich des Neujahrsempfangs der Stadt Lüdenscheid, 11 -13 Uhr im Bürgerforum des Rathauses der Stadt Lüdenscheid
Infos
Bericht
Bilder


Aktivitäten 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005

Frühere Aktivitäten finden Sie auf unserer alten Seite

Zur alten Seite