Friedensgruppe Lüdenscheid

Aktuell

Nächstes Treffen:
Termin in der Presse!
Der Kleine Prinz
Luisenstraße, Lüdenscheid


Aus der Friedensbewegung

Hier findet Ihr aktuelle Nachrichten und Hintergründe von und aus der Friedensbewegung.
weiter


Kampagne gegen Neonazis

Zur Kampagnenseite gegen den Einzug von Neonazis und Rechtsextremisten in unsere Parlamente und kommunalen Vertretungen.


Aktuelle Publikationen der Friedensgruppe
findet man hier!


Jetzt online!
Gedenkbuch fuer die Opfer des Nationalsozialismus
ist jetzt online verfügbar.
weiter...

Ohne Erinnerung haben Menschen keine Orientierung
und keine Kultur


Zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus im Arbeits- und Erziehungslager Hunswinkel. versammelten sich am 21. Juni um 18 Uhr gut zwanzig Menschen neben dem Mahnmal an der Klamer Brücke. Vor 12 Jahren errichtete der Rat das Mahnmal für die Würde der Menschen und gegen das Vergessen der tödlichen Misshandlung von deutschen und ausländischen Arbeitern, die sich gegen die kriegerische Arbeitswelt der Nationalsozialisten wehrten. In einem ersten Redebeitrag informierte Matthias Wagner neben einem historischen Rückblick Über neue Forschungsergebnisse aus dem Archiv der Partnerstadt Taganrog.

Am 14. Mai verstarb unser langjähriger Friedensfreund und Weggefährte der Friedensgruppe Heinz Richter, der das Mahnmal erschaffen hat, im Alter von 85 Jahren. Die diesjährige Gedenkveranstaltung war ihm und seinem Lebenswerkes gewidmet. Matthias Wagner verlieh dem mit einem würdigenden Redebeitrag Ausdruck. Die ihn kannten und schätzten, erwiesen Heinz mit einer Schweigeminute einen letzten Gruß.

Für ein würdiges musikalisches Rahmenprogramm sorgte wieder unser Friedensfreund Rüdiger Drallmeyer.

Die Redebeiträge werden in Kürze ebenfalls zur Verfügung stehen.

Pressebericht

Zur alten Seite